Schlagwort-Archive: Theater

Willkommene Abwechslung zum Englischunterricht

Eine lehrreiche Abwechslung zum gewöhnlichen Englischunterricht gab es für die Jahrgänge sechs und acht des Gymnasiums Leoninum in Handrup. Auf Initiative der Fachgruppe Englisch gastierte das englischsprachige Tourneetheater „White Horse Theatre“ aus Soest an der Schule. Für die

Gelungene Premiere

Franz Jägerstätter, ein ergreifendes Schicksal beeindruckend in Bildern auf die Bühne gebracht. Dem Regisseur Hans-Ulrich Sudek ist es wieder einmal gelungen, ein Stück so zu inszenieren, dass dabei alle Figuren überzeugend besetzt sind. Den Theaterbesucher erwartet kein „vergnüglicher

Ein „Taugenichts“ inmitten der Schüler

Ungewöhnlich schon der Einstieg in das Klassenzimmer. Mit Gepäck  und Gitarre stieg der Taugenichts in den Externenraum und überraschte die Schülerinnen und Schüler des 7. Jahrgangs. Munter ging es weiter. Auf den Tischen stehend und stolzierend, auf einem Baum aus Stühlen, zwischen

Robinson Crusoe – Theaterfahrt des Jahrgangs 5

Am Donnerstag, den 3. Juli 2014, unternahmen alle Klassen des 5. Jahrgangs mit ihren Deutschlehrerinnen und –lehrern und Herrn Koops eine Theaterfahrt nach Osnabrück. Hier einige Eindrücke von den Schülerinnen und Schülern der Klasse 5d: Wir fuhren um 8.00 Uhr an der Schule ab. Nach einer

Vorbereitung auf die Theateraufführung „Tschick“ am Freitag

Theaterpädagoge von Czettritz arbeitet mit SchülerInnen des 8. Jahrgangs. Zwei interessante und abwechslungsreiche Stunden erlebten die SchülerInnen der Klassen 8a und 8b am Montag, dem 20. Januar 2014. Das Leoninum kooperiert seit Schuljahresbeginn mit dem Theater Osnabrück. Jeweils

Alles klar für „Jedermann“

Vorbereitung zu "Jedermann" (2013)
Vorbereitung zu „Jedermann“ (2013) Am Premierenvortag wurde unter sachkundiger Aufsicht den ganzen Vormittag über die Bühnentechnik für „Jedermann“ installiert. Ein Kran hob die Fußbodenelemente für die Zuschauerränge an ihre Plätze, Lichttechnik

Theater der Nationen in Handrup

Schüler von drei europäischen Gymnasien zusammen auf einer Bühne „Captured in Paradise“, so lautet der Titel eines Theaterstücks, das in Handrup seine Premiere feierte. Das Besondere daran: Es verdankt seine Entstehung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit von Schulen aus drei

„Captured in Paradise“ feiert erfolgreiche Weltpremiere

Überzeugende Aufführungen des gemeinsamen Theaterprojekts der Schulen in Bergen op Zoom, Sosnowiec und Handrup „Es war ein sehr aufwändiges Projekt, aber es hat sich wirklich gelohnt“, waren sich am Ende alle Teilnehmer der Theatertournee im Rahmen des Comeniusprojektes einig. Drei

Tod einer Hündin

Nicht jedem ist es gegönnt, bei der großen Schulfahrt des Leoninums nach Griechenland dabei zu sein. Wer aber dennoch einen Theaterabend im antik-griechischen Stil erleben möchte, dem sei das Stück „Tod einer Hündin“ empfohlen, das seit kurzem an den Städtischen Bühnen Osnabrück

Schüler lernen fliegen!

Heute mittag in der Aula: Eine Gruppe von Schülern lernt unter Anleitung von Herrn Sudek, wie man „richtig“ fliegt. Und das ist gar nicht so einfach: „Arme gestreckt halten! Achtet auf die Handgelenke!“ Plant das Leoninum etwa die Einführung eines neuen, revolutionären