Schlagwort-Archive: Planspiel Börse

Wer reitet den Bullen?

Auf jeden Fall die Gruppe „Mad Money“! Nachdem das bundesweite „Planspiel Börse“ 2013 bereits am 11. Dezember endete, bekamen jetzt drei Schülerinnen des 9. Jahrgangs sowie ihr Politiklehrer Post von der betreuenden Sparkasse Emsland: Eine Einladung zur Siegerehrung!

Halbzeit beim Planspiel Börse

Nach gut einem Monat soll eine erste Bilanz gezogen werden und die sieht gar nicht mal so schlecht aus: Zwei der Handruper Schülerteams halten sich seit Spielbeginn unter den „Top-100“ der Sparkasse Emsland. Dies ist deshalb bemerkenswert, weil es sich um zwei Teams aus dem achten Jahrgang

Wie steht der DAX?

Börsenfieber in Handrup! In diesem Jahr geht das mittlerweile internationale „Planspiel Börse“ in seine 30. Runde – abermals mit Handruper Beteiligung. Seit Anfang Oktober handeln die Schüler-Teams mit 50.000 € virtuellem Kapital zu den Kursen der realen Börsenplätze.

Planspiel Börse – Abschlussbericht

Bereits Mitte Dezember endete das internationale Planspiel Börse. Liegt die verspätete Berichterstattung etwa daran, dass der Schreiber dieser Zeilen von allen Handruper Teilnehmern Letztplatzierter wurde? Möglich, aber unwahrscheinlich. Doch hier nun die „nackten“ Zahlen:

Bulle oder Bär?

Auch in diesem Schuljahr nehmen mehrere Gruppen (aus dem 10. Jahrgang) des Gymnasiums Leoninum am Planspiel Börse teil. Die Spielrunde startete am 4. Oktober und endet am 14. Dezember. In dieser Zeit können die Spielgruppen mit einem fiktiven Kapital von 50.000 € zu den realen Börsenkursen