GriechischLogin

Die Götter selbst streiten um den Sieg


300.jpg

Nachdem die Meldungen vorliegen, konnte jetzt der Spielplan für den diesjährigen HELLAS-Cup erstellt werden. Neue Besonderheit: In diesem Jahr haben die vier Teams, die gegeneinander antreten (im Modus 'jeder gegen jeden'), die Namen von griechischen Göttern! So wird der Göttervater Zeus für sich den Sieg beanspruchen, doch zuvor muss er sich mit dem kampfstarken Ares und dem schussgewaltigen Apollon auseinandersetzen. Oder wird am Ende der heitere Dionysos den Sieg davontragen? Spannende und unterhaltsame Spiele sind garantiert, Besucher sind willkommen. Der HELLAS-Cup findet statt am Freitag, dem 30. Januar 2009, ab 10.00 Uhr in der neuen Turnhalle des Leoninums. Spielbeginn ist 10.30 Uhr, das letzte Spiel endet um 12.10 Uhr, anschließend ist die Siegerehrung. Die Zusammensetzung der Mannschaften und den kompletten Spielplan finden Sie hier:
spielplan09.doc

[Fachbereich 'Alte Sprachen']
22.01.2009 19:58

Aktive alte Sprache
Beim Tag der offenen Tür wurde viel geboten


t_r.jpg

Den Tag der offenen Tür am Gymnasium Leoninum nahm die Fachgruppe Griechisch wörtlich: Einladend verziert mit einer gezeichneten Säule stand die Tür des "Griechisch-Raumes" ständig offen und so konnten viele Besucher sich persönlich davon überzeugen, mit welchem Engagement die antike Sprache in Handrup gelehrt und gelernt wird. Denn nicht nur Lehrer, sondern auch Schüler präsentierten Materialien der Unterrichtsarbeit, bastelten, schminkten und berichteten stolz von ihrer Griechenland-Fahrt aus dem Jahr 2008.

[Fachbereich 'Alte Sprachen']
18.01.2009 19:37

Der HELLAS - Cup geht in die nächste Runde


Pokal.JPG

Da steht er und so sieht er aus: Das "Objekt der Begierde" - der HELLAS-Cup! Um diesen von Herrn Leifeld gestifteten Wanderpokal wollen am Freitag, dem 30. Januar 2009, - dem Tag der Zeugnis-Ausgabe vor den Halbjahresferien - die Griechisch-Schülerinnen und -Schüler in der neuen Turnhalle spielen. Nicht zu unterschätzender Gegner sind dabei die Griechisch- und Latein-Lehrer des Leoninums. Dieses wohl einmalige Fußball-Turnier hat sich mit seiner dritten Austragung nun zu einer schönen Tradition entwickelt, bei der man sich auch dieses Mal auf gepflegte Fußball-Kunst, rassige Strafraum-Szenen und schöne Tore freuen kann. Zuschauer sind natürlich sehr willkommen! Die genaue Ausschreibung und die Modalitäten findet man hier:
hellas09.doc

[Fachbereich 'Alte Sprachen']
12.12.2008 21:31

"... und deshalb sollte man es sich gönnen."
Alte Sprachen im Aufwind


NotebookGrieche.jpg

Am 28. Juni 2008 erschien in der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" ein Artikel von Siynet Spangenberg zum Stellenwert und zur Entwicklung des Griechisch-Unterrichts in Deutschland. Wegen der besonderen Bedeutung kann man diesen Artikel hier nachlesen:
1-Totgesagte_leben_l_nger.doc

[Fachbereich 'Alte Sprachen']
15.11.2008 14:03

Lacherfolg dank Kakophonie

Die NOZ berichtete am 2.7.2008: Einen unfreiwilligen Lacherfolg löste Landtagspräsident Hermann Dinkla (CDU) gestern in der Parlamentsdebatte um den Fall Asse aus. Offenbar in Unkenntnis der wahren Bedeutung eines altgriechischen Begriffs rügte er den Abgeordneten Kurt Herzog, als dieser den beteiligten Behörden "Kakophonie" vorwarf. Dabei hatte der Linke nur auf "Missklänge, Disharmonien" hinweisen wollen. Während im Plenarsaal schallendes Gelächte ausbrach und CDU-Politiker wie Ministerpräsident Christian Wulff dem Präsidenten die Unangemessenheit eines Ordnungsrufes deutlich zu machen versuchten, stellte Herzog auf drastische Weise klar, dass es sich bei "Kakophonie" keineswegs um einen anrüchigen unparlamentarischen Ausdruck handelt: "Mit einer braunen Masse hat das nichts zu tun." Spötter verwiesen nach der Fehldeutung des griechischen Frendwortes durch den Landtagspräsidenten auf einen lateinischen Sinnspruch: "Si tacuisses, philosophus mansisses" - "Wenn du geschwiegen hättest, wärst du ein Philosoph geblieben."
[Fachbereich 'Alte Sprachen']
04.07.2008 07:42



Kreta 2007

An dieser Stelle findet ihr unser Reistagebuch Kreta

Reisetagebuch_Kreta.doc [29 KB]

[Fachbereich 'Alte Sprachen']
20.06.2008 19:04


Seiten [1][2][3] »»

Nicht nur die Sprache der Philosophen


schimpfw_rter.jpg

Beim Tag der offenen Tür in Handrup am 13. Januar 2008 hatten dieses Mal die Griechen wieder viel zu bieten: Neben Unterrichtsmaterialien, Wandzeitungen und Gegenständen gab es für Kinder die Gelegenheit, sich schminken zu lassen. Während allseits bekannt sein mag, dass Griechisch die Sprache der Wissenschaft ist, mag für es für viele neu gewesen sein, dass es sich im Griechischen auch trefflich schimpfen lässt. So erregte die nebenstehende Wandzeitung die Aufmerksamkeit des Fotografen und sicherlich auch der zahlreichen Besucher.
[Fachbereich 'Alte Sprachen']
13.01.2008 18:57



Einfach, aber dekorativ


OffT_r08c.jpg

Den Nutzen alten Tapeten-Rollen belegte der Eingang zum Griechisch-Raum beim Tag der offenen Tür in Handrup am 13. Januar 2008: Wie durch ein antikes Säulenportal ging es zur Information darüber, was Griechisch alles zu bieten hat.
[Fachbereich 'Alte Sprachen']
13.01.2008 19:14



Ödipus - Nachlese


_dipus1.JPG

Am Dienstag, dem 19. Juni, besuchten die Dramaturgin Christina Lahmann und der Musiker Jan-Sturmius Becker - beide von den Städtischen Bühnen Münster - das Gymnasium Leoninum, um mit den Griechisch-Schülern, die vier Tage zuvor die "König Ödipus"-Aufführung besucht hatten, zu diskutieren. In dem gut 60-minütigen Gespräch standen die beiden Gäste nicht nur zur Verfügung für Schülerfragen, sondern wollten selber auch die Eindrücke und Meinungen der Schüler mit in ihre weitere Arbeit nehmen. Auf jeden Fall war es wichtig, sich auszutauschen, weil dadurch jetzt Manches (Musik, Kulisse, Gestik, Kostüme) eben doch durch die Erläuterung klarer wurde. Eine gelungene Ergänzung zu dem "heißen" Theaterabend!
[Fachbereich 'Alte Sprachen']
20.06.2007 13:12



Griechisch-Schüler besuchen "König Ödipus"


oedipus.jpg

Am Freitag, dem 15. Juni, haben ca. 30 Schüler der Jahrgänge 9 - 12, die das Fach Griechisch gewählt haben, unter Leitung von Frau Barwig eine Aufführung des "König Ödipus" von Sophokles an den Städtischen Bühnen in Münster besucht. In dem gut aufgeheizten und scheinbar mit keinerlei Klimanalage/Lüftung versehenen Theaterraum wurde eine gelungene Aufführung des dramatischen Stoffs geboten: Ödipus erfährt, dass er es war, der seinen Vater getötet und seine Mutter geheiratet hat - unwissend zwar, doch die Schuld lastet auf der ganzen Familie. Am Dienstag, dem 19. Juni, kommen Schauspieler des Stücks zum Leoninum, um im Rahmen eines Theaterpädagogischen Projekts mit den Schülern über die Aufführung zu diskutieren.
[Fachbereich 'Alte Sprachen']
16.06.2007 16:01



Der Mensch strebt nach Wissen


[Fachgruppe Griechisch]
30.11.2005 21:57



Aktuelles: Tag der offenen Tür


Offene_T_r_2006015k.JPG

Tag der Offenen Tür, am Sonntag, dem 15.01.06
Am Tag der Offenen Tür wurden alle Sinne angesprochen. Schon von weitem zog der Gesang der „ Hellenic Singers“ die Besucher an, wie einst auf dem Meer die Sirenen Odysseus und seine Gefährten. Griechische Grammatik wurde zu Musik in unseren Ohren. Hier gab es Plätzchen in Form griechischer Buchstaben, dort konnte man mit eigenen Händen einen griechischen Tempel errichten, dort verschönerten Schüler die Gesichter der Besucher mit griechischen Ornamenten und Buchstaben. Ganz herzlichen Dank an alle Schülerinnen und Schüler!

[Fachbereich 'Alte Sprachen']
28.02.2006 17:48



Die Sonne Griechenlands


Kantharos2.jpg

[Fachbereich 'Alte Sprachen']
09.03.2006 16:54