Schulpastoral

Unsere Schulpastoral

Rorate caeli – Feierlicher Gottesdienst am Freitag, dem 04.12.2015, 6°° Uhr

Erläuterung: Rorate caeli – „Tauet, Himmel“ Der Introitus des Vierten Adventssonntags beginnt mit dem Ruf RORATE CAELI DE SUPER (Tauet, Himmel, von oben), einem sehnsuchtsvollen Ruf nach dem Erlöser. Daher auch die Namensgebung für die „Rorate“-Messen im Advent, der als kleine

Dehon-Tag am kommenden Dienstag

Am Ende des Schuljahres stellt der Dehon-Tag noch einmal einen Höhepunkt dar. Schule und Kloster gedenken gemeinsam des Ordensgründers P. Leo Dehon. Auch in diesem Schuljahr steht neben vielen Projekten im Klassenverband wieder der gemeinsame Gottesdienst auf dem Schulhof im Mittelpunkt.

Taizé – Gebetsabend am Dienstag, dem 04.02.2014, 19°° Uhr

Taizé – Gebetsabend am Freitag, 14. Juni, 19°° Uhr

Am kommenden Freitag, dem 14. Juni 2013, um 19°° Uhr, findet in der Handruper Klosterkirche ein Taizé-Gebetsabend statt. Bei der Gemeinschaft von Taizé handelt es sich um einen internationalen ökumenischen Männerorden im französischen Taizé in der Nähe der Stadt Cluny. Bekannt ist sie

Videokanal der Dehonianer

Die Dehonianer haben einen eigenen Kanal eingerichtet, auf dem es zahlreiche Videos auch über das Leoninum zu sehen gibt! >>> Videos der Dehonianer

Neues Foto der Schulgemeinschaft

Eine der Aktionen am Dehon-Tag war, dass sich ca. 1200 Schüler und Lehrer auf dem Kleinspielfeld zu einem neuen Foto der Schulgemeinschaft versammelten. Der Mathe-LK von Herrn Rose hatte zuvor den Platzbedarf ausgerechnet und mit Kreide markiert, denn die Aufstellung erfolgte in Form eines Herz-Jesu-Kreuzes.

Gemeinsames Morgenlob

Heute morgen hat sich die Schulgemeinschaft des Leoninums aus Anlass des Herz-Jesu-Festes in der 1. Stunde in der Aula zu einem gemeinsamen Morgenlob versammelt. Ein kleiner Chor aus Schülerinnen und Lehrern sang zu Beginn das Taizé-Lied „Meine Hoffnung und meine Freude“. Dafür

Kreuz-Weg

Wer auf dem Weg zum Kreuz ist, ist auf dem Weg zum Leben. So „wächst“ seit ca. drei Wochen auf dem Flur vor dem Schulpastoral-Raum der erste Handruper Schul-Kreuzweg. Viele Schülerinnen und Schüler kommen ohnehin jeden Tag dort vorbei – für die Anderen lohnt sich ein kleiner

Weltjugendtag!

Auch wenn der nächste Weltjugendtag erst im Jahr 2013 im brasilianischen Rio de Janeiro stattfindet, so lohnt es doch bereits, über eine Teilnahme nachzudenken. Es besteht nämlich die Möglichkeit, in einer Gruppe unter Leitung von Herz-Jesu-Priestern an diesem Ereignis teilzunehmen (siehe

Um abraco para Americanopolis!

Vor einigen Jahren hat das Gymnasium Leoninum eine Patenschaft für die ebenfalls von Herz-Jesu-Priestern betreute Kindertagesstätte in Americanoplis (Sao Paulo, Brasilien) übernommen. Den Kontakt dorthin hält Schulseelsorger P. Demetrius, der eine Arbeitsgemeinschaft im 6. Jahrgang