Erasmus +

Beeindruckender Abschluss des Erasmus+-Projekts in Alba de Tormes

„Die Herzlichkeit und Gastfreundschaft in Alba de Tormes war wirklich beeindruckend“, waren sich alle Beteiligten beim Abschlusstreffen des Erasmus+-Projekts „Migration in Europa“ in Spanien einig. Das Gymnasium San Jeronimo ist wie die Schule Handrup mit einem

Neue Partner in Novelda (Spanien) und Saint Quentin (Frankreich)

Vom 11.-13. Februar fuhren Franz-Josef Hanneken mit Petra Dresselhaus, Monika Grabowski und Dr. Thomas Kock nach Novelda in Spanien. Die Schule in Novelda ist eine der sechs Herz-Jesu-Schulen in Spanien und war auch während unserer Schulfahrt nach Spanien bei uns zu Gast. Miguel Ángel Millán,

Leoninum on air: Am 8.3. wird die nächste Radiosendung des Leoninums ausgestrahlt

Über unsere Erfahrungen im Erasmus+-Projekt berichtet das Seminarfach „Migration in Europa“ in seiner letzten Radiosendung, die am 8. März 2019 18 Uhr auf der Ems-Vechte-Welle ausgestrahlt wird. Die Sendung trägt den Titel „Leoninum aktuell: Wie es nach dem Abitur weitergeht“.

Das Leoninum am Freitag (14.12.) wieder „on air“

Die neue Radiosendung des Seminarfachs „Migration in Europa“ wird am 14. Dezember um 18 Uhr auf der Ems-Vechte-Welle ausgestrahlt. Im Mittelpunkt stehen die Erasmus+Treffen in Handrup und in Swiecie. In einem Interview wird Herr Hanneken auch auf die Schulfahrt nach Spanien zurückblicken.

Über unsere Spanienfahrt wird im Radio berichtet

Über unsere Spanienfahrt berichtet das Seminarfach „Migration in Europa“ in einer Radiosendung, die am 16. November um 18 Uhr auf der Ems-Vechte-Welle ausgestrahlt wird. Im Mittelpunkt der Sendung stehen die verschiedenen Ausflüge, das Treffen mit den spanischen Schülern und

Sehr herzliches Erasmus+-Treffen in Swiecie

Vom 13.-20. Oktober fand in Swiecie, in unserer polnischen Partnerschule, das 4. Erasmus+-Projekttreffen statt. In unserem aktuellen Projekt arbeiten Schulen aus Alba de Tormes, Tours, Tervuren, Handrup und Swiecie zum Thema „Migration in Europa“. Alle Beteiligten waren sehr

Vier Schulen in Handrup beim Erasmustreffen zu Gast

Von Mittwoch (23.5.) bis Montag (28.5.) waren in Handrup insgesamt 38 Schülerinnen und Schüler sowie acht Lehrerinnen und Lehrer aus Alba de Tormes in Spanien, Tours in Frankreich, Tervuren in Belgien und Swieicie in Polen zu Gast. Die polnischen Schülerinnen und Schüler waren bei Partnerinnen

Neue Radiosendung des Seminarfachs „Migration in Europa“ läuft am 4. Mai

Die neue Radiosendung des Seminarfachs „Migration in Europa“ wird am 4. Mai um 18 Uhr auf der Ems-Vechte-Welle ausgestrahlt. Im Mittelpunkt steht die Vorberichterstattung zu unserem Erasmus+-Treffen vom 23.-28. Mai in Handrup, wo Schülerinnen und Schüler aus Tours, Tervuren,

Das Seminarfach „Migration in Europa“ produziert eine neue Radiosendung

Am 20. April werden die Schülerinnen und Schüler des Seminarfachs „Migration in Europa“ eine neue Radiosendung in den Räumen der Ems-Vechte-Welle produzieren. Wann die Sendung ausgestrahlt wird, wird in Kürze mitgeteilt. Moderiert wird das Ganze von Aylin Gözlerikaragil

Erasmus+-Treffen in Tervuren

15 Schülerinnen und Schülern besuchten gemeinsam mit Anna Lehnert und Thomas Kock vom 12.-16. März unsere Partnerschule in Tervuren in Belgien. Die Schule liegt nur etwa eine halbe Stunde von Brüssel und ebenfalls eine halbe Stunde von Löwen entfernt. In Tervuren fand das 2. Erasmus+-Treffen