Aktuelles

40 Mann an Bord!

Einige Schülerinnen und Schüler eines Geschichtskurses haben heute den Umfang der „Santa Maria“, des Flaggschiffs von Christoph Kolumbus in Originalgröße auf den Schulhof des Leoninums gezeichnet: Gut 26 m lang, knapp 8 m breit. Schnell wurde noch eine 5. Klasse „angeheuert“

Besuch beim Papst

Bereits in der Vollversammlung am Montag hatten Tina und Tobias der Schulgemeinschaft des Leoninums von ihrer Fahrt nach Rom berichtet: Dort durften sie beim Neujahrsgottesdienst im Petersdom als Messdiener teilnehmen und Papst Franziskus das Brot reichen (die „NOZ“ berichtete).

Gottesdienst und Vollversammlung

Ferien sind zwar immer irgendwie zu kurz, doch in Handrup – das ist das Schöne am Leoninum – freut man sich auch auf das Wiedersehen. Und so gab es am ersten Schultag des neuen Kalenderjahres natürlich viel zu erzählen. In der 4. Stunde gab es zudem einen Gottesdienst („Gestärkt

Neujahrsgrüße

Allen Besuchern unserer Homepage, allen SchülerInnen, LehrerInnen, Eltern und MitarbeiterInnen des Gymnasiums Leoninum, allen Schwestern und Patres des Herz-Jesu-Klosters Handrup wünschen wir an dieser Stelle ein frohes und gesegnetes neues Jahr! Wir freuen uns auf ein gesundes Wiedersehen

50 Griechen aus Handrup fahren nach Oldenburg

In diesem Jahr führte uns die gemeinsame vorweihnachtliche Exkursion in die Oldenburger Landesbibliothek. Dort wurden wir nicht nur in den Aufbau der Bibliothek und ihr digitales Ausleihsystem eingeführt, sondern konnten auch einen Blick in einen der vielen Archivräume der ca. 900 000 Bände

Der Gott mit den zwei Gesichtern

Erstes Halbjahr Lateinkurs: Hauptlektüre Livius, römischer Historiker mit hohem rhetorisch-literarischem Anspruch und deshalb kein ausgesprochen leichter Vertreter seines Faches.Die Geschichte von Aeneas’ Flucht aus dem brennenden Troja, seiner Landung in Italien, von dem Brudermord,

Schippe und Schubkarre statt Schreibzeug und Schultasche

Die Idee einer Aufräumaktion entstand bereits zu Beginn des Schuljahres, als die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5f bei einem Erkundungsrundgang über das Schulgelände auch den Lunapark besuchten. Am Donnerstag, den 13.12.2018, war es dann soweit. Mit Arbeitshandschuhen und wetterfester

On fait du patin à glace!

Der Nachmittag auf der Lingener Eisbahn ist fast schon ein traditioneller Programmpunkt im Rahmen des deutsch-französischen Schüleraustauschs mit Tours und bot nach dem gemeinsamen Mittagessen im Refektorium und der gestrigen Fahrt nach Bremen eine weitere Gelegenheit, die Austauschpartner

Einladung zum Adventssingen am vierten Adventssonntag

Rorate caeli – tauet, ihr Himmel …

In früher Morgenstunde – in der Dunkelheit – die nur von Kerzen erleuchtete Kirche – sich darauf einlassen – es ist Advent – innehalten – still werden – komm, Du Heil der Welt