Archiv des Autors: Homepage-Team

Das Leoninum beteiligt sich bei „Schulwälder gegen Klimawandel“

Das Gymnasium Leoninum ist eine von 7 Schulen, die im Frühjahr 2017 an der Pflanzung eines Schulwaldes auf dem Gebiet der Gemeinde Langen beteiligt waren. Dazu zählen noch die Grundschulen der Nachbargemeinden Bawinkel, Gersten, Langen, Lengerich und Handrup sowie die Oberschule Lengerich.

„Teil der Lösung sein“

In einer Vollversammlung hat die Schulgemeinschaft des Gymnasiums Leoninum den Generaloberen der Herz-Jesu-Priester P. Carlos Codorniú herzlich begrüßt. Begleitet wurde der im vergangenen Jahr gewählte Ordensobere dabei vom ehemaligen Handruper Schul-Seelsorger und jetzigen Generalrat

Hola, buenos dias, Pater General!

Weit gereisten und prominenten Besuch darf das Gymnasium Leoninum in diesen Tagen begrüßen: P. Carlos Luis Suarez Codorniú, der im vorigen Jahr neu gewählte Generalobere der Herz-Jesu-Priester, besucht im April die deutsche Ordensprovinz und hält sich z. Zt. für einige Tage in Handrup auf.

Oster-Gebet

Er lebt. Der Stein ist abgewälzt vom Grab Jesu. Nichts ist unabänderlich seitdem. Keine Situation ausweglos. Nicht der Tod und nicht das Leben. Wo wir nicht weiterwissen, ist nicht Ende. Von Gott kann alles erwarten, wer ihm alles zutraut. Wenn wir sagen: „Es ist genug“, sagt er: „Es

Diercke WISSEN – Wettbewerb

Über 310.000 Schülerinnen und Schüler nehmen jedes Jahr an Deutschlands größtem Geographie-Wettbewerb teil. In der April-Vollversammlung des Leoninums konnte Fachobmann Herr Böllner den Schulsieger Laurin Krieger mit einer Urkunde auszeichnen. Verbunden damit ist eine Einladung

Vollversammlung mit Jubiläum

In der April-Vollversammlung konnten Schulleiter Hanneken und P. Rektor Hülsmann zu einem ganz besonderen Jubiläum gratulieren: Unser Hausmeister Peter Janßen arbeitete am 3. April 2019 – auf den Tag genau – seit 30 Jahren für das Herz-Jesu-Kloster und das Gymnasium Leoninum.

Lese-Oscar, Teil 2

In einem hochklassigen Wettbewerb setzten sich schließlich die Klassen 5 b (Frau Lemmermöhle) und 6 f (Herr Böllner) durch – wobei: Eigentlich gab es nur Sieger; alle Klassen haben es toll gemacht! Deshalb hier noch ein paar Fotos:

Lese-Oscar (Foto-Impressionen)

Am vorletzten Tag vor den Osterferien fand in der Aula des Leoninums der traditionelle Wettbewerb der 5. und 6. Klassen um den Lese-Oscar statt. Aufgabe ist es dabei jeweils, ein in der Klasse gelesenes Jugendbuch als Theaterstück auf die Bühne zu bringen. Sollte bei den folgenden Fotos die eine

Lese-Oscar

Am kommenden Donnerstag, dem 4. April, findet endlich mal wieder der Lese-Oscar für die Jahrgänge 5 und 6 statt. Bedingt durch den Umbau der Aula hatte er nämlich in den vergangenen Jahren ausfallen müssen. Jetzt laufen aber bereits seit einiger Zeit in der „neuen“ Aula die Proben

Abitur!

Morgen geht’s los und das Fach Geschichte macht den Anfang bei den diesjährigen schriftlichen Abiturprüfungen. Liebe Abiturientinnen und Abiturienten, wir drücken Euch die Daumen! Viel Erfolg; Ihr schafft das!