Archiv des Autors: Homepage-Team

Ein „Urgestein“ hört auf

Nach – sage und schreibe – 36 (!) Dienstjahren am Gymnasium Leoninum ist Frau Elfriede Nieland am vorletzten Schultag von Herrn Hanneken in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet worden. Eingestellt wurde Frau Nieland im Jahr 1983 vom damaligen Schulleiter P. Dr. Meyer-Schene;

Verabschiedungen

Zu den traurigen Pflichten am Ende eines Schuljahres gehört es, sich von den MitarbeiterInnen zu verabschieden, die die Schule verlassen werden. In diesem Jahr waren das Frau Havermann, Frau Schweins (Refektorium), P. Ricardo und Herr Matzki. Schulleiter Hanneken bedankte sich bei allen für

Dehon-Tag

Traditonell feiern Kloster- und Schulgemeinschaft des Leoninums am vorletzten Tag des Schuljahres den Dehon-Tag. In diesem Jahr war als besonderer Gast der ehemalige Handruper Schulleiter und jetzige Bischof von Hildesheim P. Dr. Heiner Wilmer dabei. Nach einem gemeinsamen Morgen-Impuls durch

Abi-Gabe

Eine schöne Tradition ist es, dass die Abiturienten „ihrer“ Schule ein Geschenk hinterlassen, das an sie erinnern soll. Beim diesjährigen Abitur-Jahrgang, der bei zwei Schulfahrten mit dabei sein durfte, bot es sich an, zwei großformatige Fotos der Schulgemeinschaft in Athen

„V“ steht für „Victory“

In den vergangenen Wochen und Monaten haben Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 und 9 am bundesweiten Englisch-Sprachwettbewerb „The Big Challenge“ teilgenommen. Am vorigen Montag konnten nun die betreuenden Lehrerinnen Frau Alves und Frau Janssen den teilnehmenden Gruppen

Das Spanienbuch ist da!

Nach „Der Camino macht Schule“ zur Schulfahrt im Jahr 2000, nach „Eine Schule im Konklave“ zur Schulfahrt im Jahr 2005 und nach „Auf den Spuren des Apostels Paulus“ zur Schulfahrt im Jahr 2011 erscheint in den nächsten Tagen – rechtzeitig zur Entlassung

Vortrag von Bischof Dr. Heiner Wilmer SCJ

Am kommenden Montag, dem 1. Juli 2019, wird der Hildesheimer Bischof, Dr. Heiner Wilmer SCJ, an „seiner“ alten Schule um 19.30 Uhr in der Aula einen öffentlichen Vortrag halten mit dem Titel „Menschen führen – wie von Mose lernen?“. In einem Bericht zu einem ähnlichen

Der 6. Jahrgang fährt nach Kalkriese

Während bei der antiken Varusschlacht im Spätsommer des Jahres 9 n. Chr. „germanische“ Wetterverhältnisse herrschten (der Geschichtsschreiber Cassius Dio berichtet von Regen und Sturm), werden am kommenden Dienstag wohl eher „römische“ Sonne und Hitze herrschen,

Eis und Kuchen gegen Plastik-Müll!

„Fridays für Future“ ist in aller Munde, doch am vorigen Mittwoch konnte man auf dem Schulhof des Leoninums den Mund auch voll nehmen mit leckerem Kuchen und Eis. Eine starke Aktion der Klasse 6 d, die mit dem Verkaufserlös die Umweltorganisation „One earth, one ocean“,

Starke Partner!

Auch das Homepage-Team war vor Ort, als in dieser Woche der Kooperationsvertrag zwischen dem Gymnasium Leoninum und der Volksbank Süd-Emsland eG geschlossen wurde (s. auch der Bericht in der „Lingener Tagespost“). Durch diesen Vertrag wird die jahrelange gute Zusammenarbeit der