Archiv des Autors: Homepage-Team

„Es sind die Toten, die den Lebenden die Augen öffnen“

Unterrichtsstunden sollten eigentlich immer „spannend“ sein, doch diese Geschichtsstunde war es in besonderem Maße; deshalb fand sie am vorigen Freitag, dem 9. November, gleich in vierfacher Ausführung nacheinander statt. Schülerinnen und Schüler eines Geschichtskurses des 12.

„Stolzer“ Rektor P. Marcio Auth wechselt nach Freiburg

Gleich doppelt machte es Sinn, dass der Rektor des Handruper Herz-Jesu-Klosters auch im Rahmen einer Vollversammlung des Gymnasiums Leoninum verabschiedet wurde: So wies Schulleiter Franz-Josef Hanneken darauf hin, dass in die vierjährige Amtszeit P. Auths die Umgestaltung und Erweiterung

„Es sind die Toten, die den Lebenden die Augen öffnen“

Wenn sich am kommenden Freitag das Ende des Ersten Weltkriegs zum 100. Mal jährt, dann wird am Handruper Gymnasium Leoninum in besonderer Weise an dieses historische Ereignis erinnert: Der 9. November ist ein geschichtsträchtiges Datum für die Deutschen, da an ihm nicht nur der Erste Weltkrieg

Dienstjubiläum!

Ein ebenso schönes, wie seltenes Dienstjubiläum gab es Anfang November: Frau Irene Barwig unterrichtet seit 35 (!) Jahren am Gymnasium Leoninum die Fächer Französisch, Griechisch und Latein. Im Vorfeld der Schulfahrten nach Rom (2005) und Spanien (2018) bot das „Sprach-Talent“

Management Information Game

Ab sofort kann man sich bei Herrn Pfordt für das diesjährige Management Information Game anmelden! Dieses fünftägige Wirtschafts-Planspiel findet von Montag, dem 4. Februar, bis Freitag, dem 8. Februar 2019, in Spelle statt. Spielleiter wird Herr Steffen Vogt von „Bildungswerk der

Erfolgreich Lehren und Lernen

Am Donnerstag, dem 25. Oktober, fand eine ganztägige Weiterbildung für das Handruper Lehrer-Kollegium zum Thema „Erfolgreich Lehren und Lernen – Beziehung und Autorität“ statt. Auf dem Stundenplan der Lehrerinnen und Lehrer standen Themen wie „Schule heute“,

Mit Liebe gearbeitet

Bereits seit dem vergangenen Schuljahr unterstützen die Schülerinnen der AG und der Neigungsfächer „Geschickt eingefädelt“ von Frau Meemann die Patienten der Palliativstation und der Station St. Veronika (Hospiz) der Niels-Stensen-Klinik Thuine. Unter Anleitung von Frau

Planspiel Börse? Läuft!

Gute Nerven braucht man beim diesjährigen Planspiel Börse: „Zins-Fantasien“ der US-Notenbank Fed – die daraufhin von Präsident Trump prompt als „Spinner“ bezeichnet wurde – drücken die Kurse. Fast alle teilnehmenden Handruper Teams liegen aktuell

Weihnachtspäckchen-Aktion

Auch in diesem Jahr gibt es am Gymnasium Leoninum wieder eine Weihnachtspäckchen-Aktion, mit der bedürftige Familien und besonders Schulkinder in Rumänien unterstützt werden sollen. Eine vorgeschlagene „Packliste“ ist bereits mit den Einladungen zum Elternsprechtag am

Wie geht’s weiter, Spanien?

Immer noch haben wir sehr viele Erinnerungen an eine tolle Zeit in Spanien und sehr viele Fotos. Daraus soll – wie auch schon bei den früheren Schulfahrten – ein Buch erstellt werden. Geplant ist, dass bis zu den Weihnachtsferien Texte geschrieben und Fotos sortiert werden sollen, damit