Archiv des Autors: Melanie Griep

Märchen- und Balladenerzähler Eberhard Vogelwaid besucht das Gymnasium Leoninum

Am 19. Und 20. November 2018 besuchte der Märchen- und Balladenerzähler Eberhard Vogelwaid unsere Schule. Er erzählt schon seit 29 Jahren Märchen und seit 10 Jahren Balladen. Auch schreibt er selbst Texte, vor allem dichtet er Balladen. Märchen schreibt er allerdings nicht so gerne. Aber wie

Impuls zur Fastenzeit – Woche 7 – Auferstehung

In Bewegung sein In der eigenen Spurrille longieren im vorgegebenen Takt starre Raster zurren atemlos den Stein hochwälzen Nichts Neues Unter der Sonne Die Welt windet fliegend im Herzschlag leise Laute lallend lebendig den Stein weggefegt Siehe Alles neu (Johanna Hinz) Der auferweckte Messias

Impuls zur Fastenzeit – Woche 6 – Gerechtigkeit

Ein Murmeln geht über den Platz im Herzen der Stadt. Ein Raunen, ein Zischen, ein Grummeln. „Wir haben ein Recht auf das Beste. Ein Recht haben wir auf ordentliche Straßen und ausreichend Parkplätze. Wir haben ein Recht auf billiges Telefonieren und billige Flüge. Wir wollen Erdbeeren allezeit,

Fastenimpuls – Woche 5 – Arbeit

Bedienungsanleitung für die tägliche Arbeit 1. Liebe deine Aufgabe. Denn sie liebt dich. Du bist ihr Schöpfer. Von dir hängt ihr Aussehen ab, ihre Funktion, ihre Qualität, ihr Sein. Du malst das Bild. Du schreibst die Mail. Du fegst die Treppe. Du leitest die Sitzung. Nur was geliebt wird, wird

Impuls zur Fastenzeit – Woche 4 – Liebe

„Liebe alles!“ „Alles? Die Mücken? Den Schneeschauer im April? Die Montagsträgheit? Unfreundliche Bedienungen?“ „Die auch!“ „Aber es stimmt doch gar nicht. Ich liebe sie nicht. Sie nerven mich!“ „Es stimmt dann nicht, wenn du dein Gefühl bestimmen lässt. Aber lieben ist

Impuls zur Fastenzeit – Woche 3 – Heimat

Das Wuseln einer Stadt. Du mittendrin. Mit Kaufhaustüten in der Hand und gestresstem Blick im Gesicht. Es ist Donnerstagnachmittag, es ist voll, es ist laut. Du brauchst eine Pause. Geh´ in eine Kirche. Dein Zuhause überall auf der Welt. Hier hast du Heimatrecht. Ein unsichtbares Schild hängt

Alexandra Adam gewinnt Regionalentscheid des Vorlesewettbewerbs

Quelle: Lingener Tagespost vom 02.03.2015
Nachdem Alexandra Adam bereits im Dezember letzten Jahres Schulsiegerin des Vorlesewettbewerbs des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels geworden war, fand am 25.02.2015 der Regionalentscheid des Vorlesewettbewerbs in der Oberschule Lengerich statt. Alexandra Adam vertrat das Gymnasium

Impuls zur Fastenzeit – Woche 2 – Freiheit

Eine stachelige Raupe sprach zu sich selbst: Was man ist, das ist man. Man muss annehmen, wie man ist, mit Haut und Haaren. Was zählt, ist das Faktische. Alles andere sind Träume. Meine Lebenserfahrung lässt keinen anderen Schluss zu: Niemand kann aus seiner Haut. Als die Raupe das gesagt hatte,

Impuls zu Fastenzeit – Woche 1 – Aufbruch

Neulich, am Boden Ich: Guten Tag, ich möchte fliegen lernen. Engel, abschätzender Blick: Das geht nicht. Ich (verblüfft): Warum nicht? Engel, deutet auf meinen Kopf: Zu viel Ballast. Ich: Dafür kann ich nichts! Engel: Das sagen alle. Aber gut, lassen Sie mal schauen…die Angst hier. Die ist

Post vom Jugendbuchautor Hermann Schulz

Große Freude herrschte am Freitag in der Klasse 6c, als sie ein Päckchen des Schriftstellers Hermann Schulz überreicht bekam. Die Klasse hatte bereits im letzten Schuljahr sein Buch „Mandela und Nelson“ gelesen und hierzu ein Stück bei dem letzten Leseoskar ausgeführt. Es geht um ein Zwillingspärchen