Archiv des Autors: Petra Dresselhaus

Neunzehn Schüler des 10. Jahrgangs in Tours

Seit Donnerstag, dem 30. März, verbringen die Schüler eine Woche bei ihren französischen Austauschpartnern. Bei strahlendem Sonnenschein führte Monsieur Pierre Moret die Gruppe durch Tours, die Stadt des Hl. Sankt Martin. Alle sind bester Dinge und freuen sich über das Zusammensein, besonders

Mmm, c’est délicieux!

Die Crêpes der Fachgruppe Französisch fanden in diesem Jahr beim Tag der offenen Tür besonders reißenden Absatz. Vielen Dank an die Schüler(innen), die sich so motiviert für ihr Fach eingesetzt haben!

FranceMobil

Das FranceMobil hat am Gymnasium Leoninum Station gemacht. Den Besuch hatte die Fachruppe Französisch organisiert, um den Schülern des Jahrgangs 7 ein zeitgemäßes Frankreichbild zu vermitteln und zur Wahl der dritten Fremdsprache zu motivieren. Die jeweils 45-minütigen Sequenzen gestaltete

Vive la France!

Nachdem eine Schülergruppe aus Tours im Dezember eine Woche in Deutschland verbrachte, erfolgt zur Zeit der Gegenbesuch. In Begleitung von Frau Wintermann und Frau Schlütke erfahren 15 Schülerinnen und Schüler des 10. Jahrgangs nun hautnah die „art de vivre“ in Frankreich und

Bon appétit!

Fleißige Französisch-Schülerinnen am Tag der offenen Tür – Bon appétit!

Besuch aus Frankreich

15 Schülerinnen und Schüler der französischen Partnerschule in Tours wurden in der vergangenen Woche zusammen mit ihren Lehrern und ihrem Schulleiter in Handrup willkommen geheißen. Sie verbrachten eine erlebnisreiche Woche in den Gastfamilien und in der Schule, auch zwei Ausflüge standen

DELF erfolgreich absolviert

27 Schüler und Schülerinnen des 10. Jahrgangs des Gymnasiums Leoninum in Handrup wollten ihre Französich-Kenntnisse unter Beweis stellen und haben im Sommer an den Prüfungen zur Erlangung der DELF- Zertifikate auf den Niveaustufen A2 ,B1 und B2 teilgenommen. Nun konnte Frau Lonnemann von

Besuch aus Frankreich

Im Anschluss an den Austausch mit Tours verlängerten zwei französische Schüler, Jules und Arnaud, ihren Aufenthalt in Deutschland noch für ein paar Wochen und wohnten während dieser Zeit in ihren deutschen Partnerfamilien.  

Paris, mon amour!

Die Austausch-Schüler auf ihrem Rückweg aus Tours – beim Zwischenstopp in der französischen Hauptstadt

Vive la France!

Bei wunderbar sonnigem Wetter verbringen 18 Schülerinnen und Schüler der Französischgruppen in Begleitung von Frau Wintermann und Frau Schlütke eine Woche in der Partnerschule in Tours an der Loire.