Klassenmeisterschaften 2019

Am 01.07.2019 fanden erstmalig die neu eingeführten Klassenmeisterschaften – der Nachfolger des UMB-Turniers – statt. Ziel dieser Meisterschaften ist es, dem Bedürfnis aller Schüler/innen nach Bewegung, Gemeinschaft und Wettkampf nachzukommen.

Unter hellem Sonnenschein zeigten Schüler der Klassen 5 bis 11, dass das Leoninum nicht nur gute Schüler, sondern auch gute Sportler hat. Die Klassen 5 bis 8 veranstalteten verschiedene Ballspiele, während die Jahrgänge 9 bis 11 in Volleyballturnieren ihr Können unter Beweis stellen.

Der Schülerrat und die Fachschaft Sport bedanken sich für den reibungslosen Ablauf und die Mitmachbereitschaft aller Schülerinnen und Schüler. Besonders ist noch mal der Schulsanitätsdienst zu erwähnen, der sich um alle großen und kleinen Verletzungen während der Meisterschaften gekümmert hat, nicht zu Vergessen die Hausmeister sowie die Techniker rund um Guido Moss.

Kurzgefasst: ein wunderbares Sportereigniss der Handruper Schulgemeinschaft. Wir freuen uns auf nächstes Jahr. Die Siegerehrung folgt Anfang nächsten Schuljahres.

(Oliver Enes)

Es folgen einige Fotoimpressionen.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.