Besuch aus Rumänien

Bereits seit ca. 20 Jahren unterstützt das Gymnasium Leoninum mit einer „Weihnachtspäckchen-Aktion“ bedürftige Familien in der Region rund um das rumänische Satu Mare. Während sich in Handrup Frau Ahrens und Frau Meemann um die Sammlung der von Handruper Eltern gestifteten Päckchen kümmern, organisiert Schwester Hanni Rohlfes in Rumänien die Verteilung an bedürftige Familien. Um „Danke“ zu sagen und die aktuelle Situation zu schildern, besuchten jetzt zwei Gäste aus Satu Mare das Leoninum und trafen sich mit Frau Meemann, Herrn Hanneken und Herrn Wöste. Da die Not nach wie vor groß ist, soll die Paket-Aktion auch in Zukunft fortgesetzt werden.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.