„KWW-Forscher des Jahres“ ausgezeichnet

Das KinderWerkstattWissen-Expertenteam prämiert jedes Jahr die „KWWForscher des Jahres“ und gleich drei Siegerteams konnte Frau Heskamp in der März-Vollversammlung auszeichnen: Die Schülerinnen und Schüler des 5. bzw. 7. Jahrgangs hatten privat und im Neigungsfach eigenständig Experimente entwickelt und bei einem Wettbewerb von „Kinderwerkstattwissen e. V.“ eingereicht. Prämiert wurden die Versuche „Raketenstart“ und „Vulkanausbruch“ sowie die Entwicklung einer „Flitsche“. Herzlichen Glückwunsch!

Schau mal rein auf der Homepage der „Kinderwerkstattwissen“: Dort kann man alle Experimente zum Nachmachen finden oder auch eigene Forschungsbeiträge einreichen!

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.