Gast aus dem Kamerun

Das Gymnasium Leoninum profitiert ganz oft von der Internationalität der Herz-Jesu-Priester; so auch hier: Frater Boris Signe aus dem Kamerun, der in Freiburg Theologie studiert, absolviert ein vierwöchiges Praktikum in Handrup. Herr Hanneken stellte Frater Boris der Schulgemeinschaft in der März-Vollversammlung vor. In der neuesten Ausgabe der Zeitschrift „Dein Reich komme“ befindet sich auch ein Interview mit dem 29-jährigen Kameruner. Am Leoninum wird Frater Boris im Unterricht vieler Fächer und Klassen/Kurse hospitieren und bestimmt auch einiges vom Leben im Kamerun berichten.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.