Schule mit Herz

Mit einem bunten Programm präsentierte sich das Gymnasium Leoninum am vergangenen Sonntag zahlreichen Besuchern bei einem „Tag der offenen Tür“. Vor der offiziellen Begrüßung durch Schulleiter Franz-Josef Hanneken zeigten zunächst Nachwuchs-Künstler aus dem Neigungsfach „Musical“ des 6. Jahrgangs ihr Können. Dann stellten die Schülerinnen und Schüler einer 5. Klasse den Ablauf des Tages vor und „eine der besten Klassen, die die Schule je gehabt hat“, nämlich sich selber. Hanneken gab anschließend Informationen zum Handruper Schulleben und auch der Rektor des Herz-Jesu-Klosters Pater August Hülsmann begrüßte die Anwesenden in der neu umgestalteten und voll besetzten Aula. Schulführungen, Präsentationen der Fachgruppen in verschiedenen Klassenräumen und eine Schul-Rallye für jüngere Kinder schlossen sich an. Derweil bot der Elternrat im Refektorium Kaffee, Kuchen und Gespräche an; auch davon wurde reichlich Gebrauch gemacht.

Die Anmeldetermine am Gymnasium Leoninum sind: Mittwoch, der 6. Februar, und Donnerstag, der 7. Februar, jeweils 10 – 12 Uhr und 15 – 18 Uhr, und Freitag, der 8. Februar, 10 – 12 Uhr.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.