Gottesdienst und Vollversammlung

Ferien sind zwar immer irgendwie zu kurz, doch in Handrup – das ist das Schöne am Leoninum – freut man sich auch auf das Wiedersehen. Und so gab es am ersten Schultag des neuen Kalenderjahres natürlich viel zu erzählen. In der 4. Stunde gab es zudem einen Gottesdienst („Gestärkt ins neue Jahr“) und eine Vollversammlung in der Aula: Dabei wurde auch vorausgeschaut auf kommende Ereignisse wie das Sozialpraktikum und die Teilnahme an einem Chemie-Wettbewerb. Für die Geburtstagskinder des Tages wurde gesungen und für den 12. Jahrgang beginnt der Endspurt hin zum Abitur. Nach den Ferien sind alle (hoffentlich) gut gestärkt!

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.