Tatsächliche Workshops

Sorry, beim vorigen Artikel sind uns drei Fehler unterlaufen: Den „Flamenco-Workshop“ gab es tatsächlich, allerdings war Esther die Lehrerin und P. Generalrat Hoffstätter machte das als „Lehrling“ gar nicht schlecht. Das zweite Bild zeigte eine „Zufalls-Entdeckung“ in einem Schülerzelt und das dritte Foto war natürlich gestellt. Jetzt aber noch ein Foto von einem „echten“ Workshop:

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Spanien 2018 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.