Tag 5: Ausflüge, spanische Freunde, "große" Vollversammlung, Regen

Irgendwie war heute ein „wuseliger“ Tag: Nach dem Ausflug der Jahrgänge 7 – 9 nach Segovia, der bereits um 15 Uhr mit der Rückkehr nach El Escorial endete, kamen die Busse mit den Schülerinnen und Schülern unserer spanischen Partnerschulen. Nach dem Abendessen und weiteren Planungen begann die erste Vollversammlung mit ca. 2000 Teilnehmern. Doch nach Grußworten, Geschenken und Bekanntmachungen (alles zweisprachig) reichte die Zeit nur noch, um den Schulfilm der spanischen Schulen zu sehen; dann kam der Regen … Alles flüchtete und den Handruper Schulfilm gibt es dann erst morgen zu sehen. (Dieser Artikel sollte bereits am Freitag erscheinen.)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Spanien 2018 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.