Gute Stimmung beim 1. NFV - Cup in Freren

Bei der ersten Austragung des NFV-Cups in Freren haben unsere Handruper Schüler der Jahrgangsstufen 9 und 10 einen verdienten 3. Platz erreicht. Herzlichen Glückwunsch. Es war ein Tag voller Elfmeter, Regen und guter Stimmung. Die Spiele gestalteten sich sehr fair und überwiegend ausgeglichen. Neben den zwei Niederlagen und den zwei Unentschieden, gewann unsere Elf auch zwei Partien für sich. Unsere Schule wurde vertreten von Moritz Brockmann, Jona Garmann, Jannek Reicksmann, Laurenz Peper, Max Baumtrog, Alexander Maue, Bennet Robbe, Felix Rosen, Felix Pipping, Malte Freese, Magnus Reinermann, Louis Gravemann, Phillipp Brinkmann, Theo Rahden und Julius Thelen.

Den Ausrichtern, Schiedsrichtern und Organisatoren gilt ein besonderer Dank. Bis zum nächsten Jahr.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Sport veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.