Politik

Morgen in der Vollversammlung wird es u. a. wichtige Informationen zur Spanienfahrt geben. Da es aber keine Informationen zur Verfassung und aktuellen politischen Lage in Spanien geben wird, gibt es diese hier:

Spanien ist eine Erbmonarchie mit einem parlamentarisch-demokratischen Regierungssystem. König Felipe VI. als Staatsoberhaupt ist gleichzeitig Oberbefehlshaber der Streitkäfte. Spanien besteht aus insgesamt 17 Autonomen Gemeinschaften, die ungefähr vergleichbar sind mit den deutschen Bundesländern. Es gibt zwei große Parteien: die Sozialistische Arbeiterpartei PSOE und die konservative Volkspartei PP. Neue aufstrebende Bürgerparteien sind Ciudadanos („Bürger“) und Podemos („Wir können“). Vor einigen Wochen wurde der langjährige konservative Ministerpräsident Mariano Rajoy nach Korruptionsvorwürfen durch ein Misstrauensvotum im Parlament gestürzt; neuer Ministerpräsident mit einer Minderheitsregierung ist der Sozialist Pedro Sánchez.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Spanien 2018 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.