Leo's Leseclub 2018 - ein Sommer-Lese-Vergnügen

Leo’s Lese-Club 2018   –   ein Sommer-Lese-Vergnügen
Was steckt dahinter?

Als Leos-Lese-Club Mitglied hast du die Chance 100 neue und spannende Bücher zu entdecken. Abenteuerroman, Tiergeschichte oder Love-Story? Fußball oder Fantasy? Krimi, Spaß oder Historisches? Ganz gleich was du gerne liest, im Leseclub findest du den Lesestoff, der dich zum Lachen, Gruseln, Nachdenken oder Mitfiebern bringt. Wenn du mindestens 2 Bücher gelesen hast, erhälst du das Lesediplom. Ab mindestens 5 gelesenen und bewerteten Büchern bekommst du das Vielleser-Diplom. In diesem Jahr haben 65 Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgängen 5-8 mit großem Leseeifer an diesem Projekt teilgenommen und 42 von ihnen schlossen es mit Erfolg ab.

Besonders gut recherchierte Bewertungen legten in diesem Jahr folgende Schülerinnen/Schüler vor:
Jule Öing mit 30 bewerteten Büchern, Lena Weichers mit 21 Buchtiteln, Daphne Klappenbach mit 14 bewerteten Büchern. Pia Gladen und Katharina Rekers lasen jeweils 12 Bücher.

Ganz herzlich danken wir den Jungen und Mädchen, die uns in jeder Pause bei dieser Aktion unterstützen, insbesondere danken wir Florian Marquardt, der den Leseclub in diesem Jahr betreut hat.

Auf diesem Wege wünschen wir allen Kindern weiterhin viel Spaß beim Lesen und schöne Ferien.
(Hannes Brinkschröder)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Bibliothek veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.