Experten gesucht!

Bei der Schulfahrt nach Griechenland im Jahr 2011 hatte sich das Verfahren bewährt, dass eine Gruppe von Oberstufenschülerinnen und -schülern die Reiseziele bereits einige Wochen vor der eigentlichen Fahrt besucht hatte und sich dann als Reiseführer/in auf die einzelnen Besuchspunkte vorbereitet hatte. So bekamen alle Fahrtteilnehmer vor Ort kompetente Erläuterungen und die „Experten“ jede Menge Erfahrung. Wie der Schulleiter Herr Hanneken in der heutigen Vollversammlung sagte, werden auch für unsere Spanien-Fahrt solche „Experten“ gesucht. Interessenten aus dem 11. Jahrgang können sich gerne bei Herrn Bussmann melden! (Die beiden Fotos zeigen „Griechenland-Experten“ bei der Arbeit: Im Stadion des antiken Olympia und auf der Akropolis in Athen.)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Spanien 2018 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.