Handruper Adventssingen 2017

Was wären Advent und Weihnachten ohne Musik? Wieder bereiten wir uns auf unser nun schon traditionelles „Adventssingen“ vor, ein Konzert, das wirklich alle verbindet, die zur großen Gemeinschaft von Schule und Kloster gehören. Die Proben des Projektchors mit Herrn Benno Hüer sind ja seit Jahren „Kult“. Und es sind wirklich alle dabei: Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrerinnen und Lehrer, Ehemalige und Klosterbewohner. Zusammen mit den Instrumentalisten, aber auch mit dem gesprochenen Wort, mit der Gruppe „AufTakt“ und nicht zuletzt den Konzertbesuchern entsteht ein Abend mit besonderer Atmosphäre, ein Innehalten auf dem Weg zu Krippe, eine Ausrichtung und ein Sich-Ausstrecken auf das nahende und nahe Wunder der Weihnacht – im Staunen und in der Vorfreude auf das Fest.

Das Plakatbild zeigt die abendlich erleuchtete Klosterkirche, im Zentrum das Weihnachtsfenster, zu dem wir hinaufschauen, ein Licht im dunkel sich türmenden mächtigen Mauerwerk, eine Einladung, sich aufzumachen und Licht zu werden. So laden wir ein zum

HANDRUPER ADVENTSSINGEN

21.12.2017 um 20:00 Uhr in der Klosterkirche

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.