Beitrag für Religionswettbewerb

Die Evangelische Landeskirche von Hannover veranstaltet im Reformationsgedenkjahr 2017 am Donnerstag, dem 26. Oktober, ein großes Schüler-Event in den Emslandhallen in Lingen. Bei diesem „Reformation Day“ werden auch Projekte und Arbeiten aus teilnehmenden Schulen vorgestellt und im Rahmen eines Wettbewerbs prämiert. Frau Kowalkowski-Renner stellte im Rahmen der Oktober-Vollversammlung mit Schülerinnen und Schülern der Jahrgänge 10 und 12 den Handruper Beitrag vor, ein (zunächst) verschlossenes Altar-Tryptichon, das mit dem „Schlüssel des Glaubens“ geöffnet werden kann.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.