Zweiter Sieger beim Barmer Cup 2017

Beim diesjährigen Barmer Cup belegte das Gymnasium Leoninum leider nur den zweiten Platz. In einer sehr erfolgreichen Gruppenphase gewannen wir gegen die Marienschule und die Friedensschule aus Lingen. Im Halbfinale ging auch das Spiel gegen die OBS Freren mit 2:0 an Handrup. Unsere stark ersatzgeschwächte Mannschaft verlor im Finale dann aber schließlich gegen die „Heimmannschaft“ von der OBS Spelle mit 3:2 in einem hart umkämpften Match. An dieser Stelle sei v.a. den Organisatoren von der Barmer und den Ausrichtern von der OBS Spelle gedankt. Bis zum nächsten Jahr 🙂

Für Handrup haben gespielt: Oskar Lindemann, Simon Krümplemann, Simon Thelen, Silas Boddin, Marek Docter, Marc Stöppel, Jannek Reicksmann, Alexander Maue, Mathis Thelen, Moritz Brockmann und Nils Kensbock.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Sport veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.