Eröffnungsgottesdienst

Nach einer Klassenlehrer-Stunde begann am gestrigen Donnerstag das neue Schuljahr am Gymnasium Leoninum mit einem Gottesdienst, zu dem sich die Schulgemeinschaft in der neuen Turnhalle versammelte. Dabei hatten P. Ricardo, P. Kreutzmann und Pfarrer Mengel für das neue Schuljahr einen Weg als Bild gewählt, der verschlungen sein mag, auf dem wir mit der Schulgemeinschaft und vor allem von Gott begleitet aber nie allein unterwegs sind. Heute hatten die neuen Fünftklässler ihren ersten Schultag am Leoninum und am kommenden Dienstag werden sich alle zur ersten Vollversammlung des Schuljahres erneut in der Turnhalle versammeln.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.