Management Information Game (MIG)

Am heutigen Montag begann unter der Leitung von Herrn Roland Twyrdy vom Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft im Speller Wöhlehof für 23 Schülerinnen und Schüler des Leoninums das diesjährige Management Information Game. Nach einem einführenden Referat von Herrn Richard Niermann von der Volksbank Süd-Emsland eG über „Unternehmensziele und Unternehmensorganisation“ arbeiteten sich die drei Spielgruppen in die komplizierte Materie von Art und Umfang der Produktion, Forschungsaufwendungen, Investitionen und deren Finanzierung durch Eigen- oder Fremdmittel, Anpassung von Kapazitäten an veränderte Nachfragesituationen, Vertriebsstrukturen, Verkaufspreise, Qualifikation von Beschäftigten sowie die Höhe von Sozialinvestionen ein. „Produziert“ werden in diesem Jahr übrigens Brillen – man darf gespannt sein auf die Ergebnisse.

mig15a

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Politik-Wirtschaft abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.