Einblicke

Der 10. Jahrgang des Leoninums besuchte von Montag, dem 13.7., bis Freitag, dem 17.7., im Rahmen einer Seminarfahrt die Bundeshauptstadt Berlin, den deutschen Brennpunkt historischer und politischer Ereignisse. Nach der Topographie des Terrors standen das Stasi-Museum, das Deutsche Historische Museum, das Deutsch-russische Museum und die Bunkeranlage Wünsdorf auf dem Programm; daneben gab es natürlich auch eine Stadtrundfahrt und unter der kundigen Führung der begleitenden Lehrer einen Stadtspaziergang. Auf der Rückfahrt wurde noch die Gedenkstätte Marienborn besucht. Nach so vielen Einblicken sind alle Teilnehmer wohlbehalten und rechtzeitig zum Sommerfest wieder in Handrup „gelandet“.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Geschichte, Politik-Wirtschaft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.