Monatsarchive: April 2015

Katastrophen-Hilfe für Nepal

Am vorigen Wochenende traf ein schweres Erdbeben den Himalaya-Staat Nepal, eines der ärmsten Länder der Erde. Alle Welt schaut hin, viele helfen und spenden – darunter auch die Klasse 5 d des Leoninums: Am kommenden Montag verkaufen die Schülerinnen und Schüler in den beiden großen Pausen

Wir trauern um P. Heinrich Westendorf SCJ

Im Alter von 87 Jahren starb nach kurzer schwerer Krankheit am frühen Sonntagmorgen Pater Heinrich Westendorf SCJ. R.I.P Im Jahre 2008 kehrte Pater Westendorf nach Handrup zurück und übernahm im Ökonomat sofort wieder Verantwortung für die Kloster- und Schulgemeinschaft. Stets zeigte Pater

Missbrauch im Internat und in der Schule in Handrup. Ein Zwischenbericht nach fünf Jahren Aufarbeitung.

Fünf Jahre sind nun seit dem Bekanntwerden des sexuellen Missbrauchs im Berliner Canisius-Kolleg vergangen. Pater Klaus Mertes SJ ging damals mit den Vorwürfen an die Öffentlichkeit und setzte damit eine breite Diskussion in Gang, in deren Folge auch zahlreiche weitere Menschen, die in anderen

„Fundsache“ Ägypten

Im Durchgang zwischen der Aula und dem Roten Bau – neben der Vitrine mit den Fundsachen – entsteht zur Zeit eine kleine Ausstellung über das alte Ägypten. Schülerinnen und Schüler aus der Klasse 5 b präsentieren dort selbst gebastelte Modelle und Wandzeitungen/Plakate, die im

Klasse 7a – Literaturworkshop und Schreibwerkstatt mit der Schriftstellerin Carolin Philipps

Zur Zeit findet in Zusammenarbeit mit der VGH-Stiftung und der Bödecker-Stiftung am Leoninum ein Literaturworkshop und eine Schreibwerkstatt mit der Jugendbuchautorin Carolin Philipps statt. Die Autorin ist mit dem Unicef Preis für Frieden und Toleranz sowie mit dem Österreicherischen

Schülerpreis der Emsländischen Landschaft

Viele lobende Worte für die beiden Handruper Beiträge gab es bei der Verleihung des in diesem Jahr zum ersten Mal ausgeschriebenen „Schülerpreis der Emsländischen Landschaft für Kultur und Geschichte“. Stilvoll fand die Veranstaltung in der „guten Stube“ des

Das Hörspiel über den 1. Weltkrieg ist fertig

Im Rahmen des Comeniusprojektes über den 1. Weltkrieg als Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts haben Schülerinnen und Schüler aus Tours in Frankreich, Tervuren in Belgien, Sosnowiec in Polen und aus Handrup ein gemeinsames Hörspiel über den 1. Weltkrieg erstellt. Familien aus den vier beteiligten

Paris, mon amour!

Die Austausch-Schüler auf ihrem Rückweg aus Tours – beim Zwischenstopp in der französischen Hauptstadt

Kultusministerin Heiligenstadt besucht Leoninum Handrup

Zu einem Arbeitstreffen, auf dem es um die Situation der Ordensschulen in Niedersachsen ging, besuchte Kultusministerin Frauke Heiligenstadt das Gymnasium Leoninum in Handrup. Auf Initiative von MdL Gerd Will aus Nordhorn wurde auf diesem Treffen u.a. über die zukünftige Personalplanungssicherheit

Angelika Böhne – Seit 40 Jahren als Sportlehrerin am Gymnasium Leoninum Handrup

Im Rahmen der April-Vollversammlung wurde Frau Angelika Böhne  anlässlich ihres 40. Dienstjubiläums besonders geehrt. Als Zeichen des Dankes überreichte Herr Hanneken stellvertretend für Schule und Kloster einen Blumenstrauß.