Das France Mobil am Gymnasium Leoninum in Handrup

FranceMobil_2015_10Das France Mobil hat am Mittwoch, dem 28. Januar 2015 das Gymnasium Leoninum besucht. Die Lektorin Laura Chavot war gekommen, damit die 136 Schüler und Schülerinnen der Klassen 6a – 6e erste Eindrücke der möglichen dritten Fremdsprache sammeln konnten, für die sie sich bald entscheiden dürfen. Die jeweils 45-minütigen Sequenzen gestaltete Madame Chavot in ihrer Muttersprache Französisch und legte dabei Wert auf den spielerischen Ansatz, der die Schüler besonders motivierte.FranceMobil_2015_12 In den Sprachspielen stellten die Schüler schnell fest, dass es viele Parallelen gibt zwischen dem ihnen schon bekannten Deutsch, Englisch und Latein und dem „etwas anders klingenden Französisch“. Mit einem munteren «au revoir» verabschiedeten sich Madame Chavot und die Schüler schließlich voneinander.

(Rita Wintermann)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Französisch abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.