Freitag, 21.11.2014 - Bundesweiter Vorlesetag 2014 am Leoninum

  • Lesepaten aus dem Jahrgang 11
Frau Stege liest ihrer Klasse 5  vor aus: Suzanne Collins, Gregor und die graue Prophezeiung

Frau Stege liest ihrer Klasse 5  vor aus: Suzanne Collins, Gregor und die graue Prophezeiung

Jedes Jahr am dritten Freitag im November begeistert der Bundesweite Vorlesetag, eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung, mittlerweile mehr als 80.000 Vorleserinnen und Vorleser sowie Millionen Zuhörer. Ziel ist es, Begeisterung für das Lesen und Vorlesen zu wecken und Kinder bereits früh mit dem geschriebenen und erzählten Wort in Kontakt zu bringen.

Auch am Leoninum haben in diesem Jahr wieder Schüler und Lehrer als Lesepaten bereitgestanden, um die Mädchen und Jungen der Jahrgänge 5 und 6 zwei Schulstunden lang mit spannenden Lesestoff zu unterhalten. Die Vorleser haben Geschichten zum Leben erweckt und ihre (Vor-)lesefreude an die Kinder weitergebenen.

Wir danken besonders Frau Steven, Frau Stege und den Lesepaten (Titelbild) aus dem Jahrgang 11 für ihre freundliche Unterstützung.

Für das Bibliotheksteam – Maria Lemmermöhle

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Bibliothek abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.