ownCloud für die Schule

  • OwnCloud Logo

Seit unserem Serverumzug ergeben sich dank der aktuellen Software neue Möglichkeiten. So ist es von nun an allen Kolleginnen und Kollegen möglich, den Service „ownCloud“ zu nutzen, um Dateien, Bilder oder kleine Videosequenzen auf unserem Server zu speichern.

Ein Vorteil von ownCloud liegt darin, dass die Daten nicht „irgendwo in der Cloud“ auf einem unbekannten Server gespeichert werden, von dem „niemand“ weiß, was weiter damit geschieht. Im Gegenteil: alle Daten bleiben vollständig bei uns! Dies ist der entscheidende Vorteil gegenüber anderen Services wie z.B. Dropbox.

Auch für ownCloud gibt es selbstverständlich Apps für das Smartphone oder das Tablet für unterwegs.

Der neue Service steht nun allen Lehrerinnen & Lehrern zur Verfügung und kann hier ausprobiert werden:

ownCloud

Einen weiteren umfassenden Artikel über die Hintergründe und Vor- und Nachteile  finden Sie >>> hier.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Informatik abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.