Management Information Game

Bereits zum sechsten Mal veranstaltete das Gymnasium Leoninum in Zusammenarbeit mit dem Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft, der Bundesagentur für Arbeit, der Maschinenfabrik Bernard Krone GmbH, der August Storm GmbH, der Eichholz Silo- und Anlagenbau GmbH sowie der Volksbank Süd-Emsland eG das Management Infomation Game. In dem fünftägigen Planspiel müssen die Teilnehmer als Mitglieder der geschäftsführung von drei konkurrierenden Unternehmen wichtige realitätsnahe Entscheidungen fällen und die Auswirkungen auf Gewinn und Liquidität ermitteln. Gemäß der gestellten Zielsetzung galt es, das Unternehmen erfolgreich zu entwickeln. Die Geschäftsergebnisse wurden zum Schluss in graphisch aufbereiteter Form präsentiert. Zusätzlich war ein Marketingskonzept zu erstellen und einem Kreis aus örtlichen Wirtschaftsvertretern zu präsentieren.

Spielleiter Dale Drown (auf dem Foto Zweiter von links) lobte immer wieder das Engagement und die hohe Qualität der Arbeit der Handruper Schülerinnen und Schüler aus dem 10. und 11. Jahrgang.mig1

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.