Im Zentrum der Macht

Fünf Tage lang besuchte der komplette 10. Jahrgang des Leoninums im Rahmen einer Studienfahrt die Bundeshauptstadt Berlin. Klar, dass eine Besichtigung des Reichstags mit Blick von der Kuppel auf das Bundeskanzleramt zum Pflichtprogramm gehörte. Aber auch die anderen Besuchspunkte hatten es in sich, z. B. das Stasi-Museum mit Erich Mielkes Büro, das Historische Museum mit einer Ausstellung über den Ersten Weltkrieg, das Deutsch-Russische Museum oder die Bunkerstadt Zossen: Dort herrschten bei hochsommerlichen Temperaturen in 18 m Tiefe kühle 10° C!berlin1

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.