Begegnung am Brandenburger Tor

Viele Schüler und auch einige der Lehrer des 10. Jahrgangs, die sich gerade in Berlin aufhielten, wären gerne bei der Ankunft der deutschen Fußball-Weltmeister auf der Berliner Fanmeile dabei gewesen! Doch eine Stadtrundfahrt war gebucht und die Menschenmassen sowie weiträumige Absperrungen machten ein Durchkommen nahezu unmöglich. Stattdessen gab es am runden Geburtstag der Bundeskanzlerin eine unverhoffte Begegnung am Brandenburger Tor: Eine Berliner Tageszeitung hatte eine Ausleihe in Madmae Tussauds Wachsfigurenkabinett getätigt und gratulierte in ihrer Ausgabe mit „Berliner Schnauze“: „Allet Jute, Mutti!“angie1

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.