50 Jahre Abitur!

Die Abiturientia 1964 kam zur Feier des 50sten Jahrestages in Neustadt an der Weinstraße vom 18. bis zum 21. Mai zu einem erinnerungs- und erlebnisreichen Treffen zusammen. Neben dem geselligen Zusammensein in den traditionellen Lokalen der Umgebung besuchten wir auch das Herz-Jesu-Kloster, den Dom zu Speyer und das Hambacher Schloss. Von den 20 Abiturienten nahmen 12 an dem Treffen teil. Drei sind schon  verstorben. Es waren auch vier frühere Mitschüler dabei, die nicht die ganze Gymnasialzeit in Handrup verbrachten. Auf dem verfügbaren Foto, aufgenommen vor dem Dom zu Speyer, fehlen leider Peter Zorn, Heinrich Otten und Otto Penkhues. Geplant ist ein nächstes Treffen für 2017 in Berlin.

50 Jahre AbiturDie Anwesenden von links: untere Reihe: Günther Goldschmidt, Josef Triphaus, Bruno Peter Hertrampf, Johannes Schmidt, P. Karl-Heinz Ofenloch SCJ, Dr. Günter E. Thie; obere Reihe: P. Franz Hoch SCJ, Josef Brügge, Alfred Tripp, Klaus Möller, Heinrich Haverbusch, Peter Sester und Johannes Schmidt.

50jähriges2Viele der Abiturientia 1964 nahmen auch an dem Ehemaligentreffen am 25. Juni 2011 in Handrup teil und einige von ihnen trafen sich am 26. Juni in der Kunstakademie Maiburg in Bippen, wie auf diesem Foto des gemütlichen und unterhaltsamen Brunch dort zu sehen ist.

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.