Planspiel Börse 3: Halbzeit

Weit über 10.000 Spielgruppen beteiligen sich bundesweit am diesjährigen Planspiel Börse; bei steigenden Kursen haben die meisten bisher Gewinn gemacht. Das Handruper Lehrer-Depot hat in einem Monat aus 50.000 € Startkapitel mittlerweile über 53.000 € erwirtschaftet, acht der neun Aktien im Depot sind gestiegen. Das reicht für den ersten Platz im Bereich der Sparkasse Emsland und den vierten Platz in Niedersachsen. Immer noch unter den „TOP 20“ der Schülergruppen im Emsland ist „Mad Money“. Dagegen haben die anderen Handruper Schülergruppen etwas den Anschluss verloren. Aber noch ist ja erst Halbzeit …

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.