Nachrichten aus der Fachgruppe Chemie - November 2013

Alexander Eith hat erfolgreich an der 1. Auswahlrunde der Internationalen Chemieolympiade teilgenommen und eine Urkunde erhalten. Herzlichen Glückwunsch!

Im September fand am Gymnasium Leoninum eine Lehrerfortbildung zum Thema „Neue Wege zum Teilchenkonzept, Teil II“ statt. Der Chemiedidaktiker Prof. Dr. Ingo Eilks von der Universität Bremen stellte alternative Unterrichtskonzeptionen unter Nutzung des Kooperativen Lernens zu diesem Thema vor. Neben den Kolleginnen und Kollegen aus Handrup nahmen auch Chemielehrerinnen aus Lingen und Haselünne an der Veranstaltung teil.

Der Fonds der Chemischen Industrie unterstützt im Rahmen seines Programmes „Schulpartnerschaft“ den Fachbereich Chemie des Gymnasiums Leoninum mit einer finanziellen Förderung von 2500,– €. Herzlichen Dank dafür an den FCI! Hiermit soll die Ausstattung der Chemiesammlung erweitert werden. Insbesondere sollen Sensoren für den TI nspire angeschafft werden, damit die Schülerinnen und Schüler ihren eigenen Taschenrechner als Messinstrument im Unterricht nutzen können.

Eigenständiges Experimentieren der Schülerinnen und Schüler ist ein wichtiger Bestandteil des Chemieunterrichts. Hier einige Fotos vom Praktikumstag des Chemiekurses auf erhöhtem Anforderungsniveau.

 

FB_Chemie_2013_11_01FB_Chemie_2013_11_02FB_Chemie_2013_11_03
FB_Chemie_2013_11_04FB_Chemie_2013_11_05FB_Chemie_2013_11_06

 

(Jens Plock)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Chemie abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.