AufTakt: Dunkle Gestalten und lichte Augenblicke

AufTakt Die Handruper Gruppe „AufTakt“ lädt wieder zu einer musikalisch-literarischen Spurensuche ein, diesmal im wahrsten Sinne, nämlich zu einer kriminalistisch gefärbten. Unter dem Titel „Was macht der Herr da? Dunkle Gestalten und lichte Augenblicke“ wagen sich die Herren in Frack und Zylinder in die Welt der Gauner und Ganoven. Neben dem obligatorischen „Kriminaltango“ und anderen üblichen Verdächtigen geben sie sachdienliche Hinweise zum Unter- und Abgründigen, das sie mit detektivischem Spürsinn auch im scheinbar Harmlosen dingfest machen. Tatort ist das Gymnasium Leoninum Handrup am Freitag, dem 29. November 2013, um 20:00 Uhr in der Aula. Der Eintritt ist frei.

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter AufTakt, Vergangene Aktionen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.