Planspiel Börse 1

Am 19.9.2013  erreichte der Deutsche Aktienindex (DAX) mit 8770 Punkten seinen historischen Höchststand. Die Politik des „billigen Geldes“ der Notenbanken schafft ein günstiges Umfeld für Börsianer; doch nationale (Regierungsbildung) wie internationale (Syrienkonflikt) Faktoren können dieses Umfeld auch negativ beeinflussen. Keine leichte Aufgabe also, in diesen Zeiten an der Börse zu spekulieren. Doch auch in diesem Schuljahr nehmen wieder fünf Schülergruppen und ein Lehrer des Leoninums – mit freundlicher Unterstützung der Sparkasse Emsland – am alljährlichen Planspiel Börse teil. Mit (virtuellen) 50.000 € kann zu realen Bedingungen und Kursen vom 1. Oktober bis zum 11. Dezember an der Börse gehandelt werden. In den nächsten Wochen soll an dieser Stelle in loser Folge über den aktuellen Stand berichtet werden.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Politik-Wirtschaft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.