Taizé - Gebetsabend am Freitag, 14. Juni, 19°° Uhr

Taize 2013 Am kommenden Freitag, dem 14. Juni 2013, um 19°° Uhr, findet in der Handruper Klosterkirche ein Taizé-Gebetsabend statt. Bei der Gemeinschaft von Taizé handelt es sich um einen internationalen ökumenischen Männerorden im französischen Taizé in der Nähe der Stadt Cluny. Bekannt ist sie vor allem durch die in Taizé und verschiedenen Orten ausgerichteten ökumenischen Jugendtreffen, zu denen allein nach Taizé jährlich etwa 200.000 Besucher aller Nationalitäten und Konfessionen kommen. Bei den Gottesdiensten wird sehr viel gebetet und gesungen. Die Lieder sind sehr charakteristisch: sie werden in vielfacher Wiederholung gesungen, sind einstrophig, kurz, oft vierstimmig oder kanonisch. Auf diese Art von Gottesdiensten basieren die in vielen Kirchen veranstalteten Taizé-Gebete.

Sehr herzlich laden die brasilianischen Mitbrüder vom Team der Schulpastoral, P. Demetrius, P. Ricardo und  Fr. Rarden, alle Interessierten zu diesem ca. 50 minütigen Gebet in Handrup ein. Gern würden wir auch weitere Familienmitglieder an diesem Abend in der Klosterkirche willkommen heißen.

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Schulpastoral, Vergangene Aktionen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.