Dehontag 2013 ganz im Zeichen der Internationalität

Der  traditionell am vorletzten Schultag des ablaufenden Schuljahres stattfindende Dehontag stand in diesem Jahr ganz im Zeichen der Internationalität der Gemeinschaft der Herz-Jesu-Priester. Mitbrüder aus Brasilien, Madagaskar, Kamerum, Polen und aus Deutschland informierten die Schülerinnen und Schüler aller Jahrgänge über ihre Lebenswege und Tätigkeiten als Ordensleute. Der Tag schloss mit einem gemeinsamen Gottesdienst der Schulgemeinschaft auf dem Schulgelände.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.