Gut vorbereitet für den Einstieg ins Berufsleben: 7. Assessment Center (AC) am Leoninum

Die Bedingungen und Anforderungen des deutschen Arbeitsmarktes haben sich in den letzten Jahren grundlegend verändert. So hat sich in vielen Bereichen besonders der Einstieg ins Berufsleben als besonders schwierig herausgestellt und die Berufseinsteiger finden häufig nicht den direkten Zugang zu ihrem Beruf. Dies hat sicherlich verschiedene Ursachen und das Leoninum möchte für seine Schüler die besten Voraussetzungen schaffen, einen guten Einstieg ins Berufsleben zu erhalten.

AC-2013-DSCI0178Aus diesem Grunde fand am vergangenen Freitagnachmittag (08.03.2013) das siebte sogenannte Assessment Center (AC) statt, an dem 31 Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 10 u. 11 teilnahmen. Das Assessment Center ist eine mittlerweile obligatorische Form des betrieblichen Auswahlverfahrens für Ausbildungsplätze höheren Niveaus, in dem mehrere Vertreter eines Betriebes einen Kandidaten beobachten, beschreiben, beurteilen und einschätzen, um auf der Basis eines vorgegebenen Anforderungsprofils die Eignung für eine konkrete Aufgabe bzw. Stelle festzustellen.

Das Gymnasium Leoninum Handrup bietet seinen Schülerinnen und Schülern das AC in Zusammenarbeit mit der Barmer GEK und der Volksbank Süd-Emsland an.Ein sehr herzliches Dankeschön gilt wie in den vergangenen Jahren den Herren Udo Schulz und Giesecke von der Barmer GEK und Herrn Richard Niermann von der Volksbank Süd-Emsland. Von Seiten der Schule begleitet Frau Roswitha Zapf seit vielen Jahren das AC. Auch ihr ein sehr herzliches Dankeschön.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Vergangene Aktionen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.