Schweineaugen in der 8b

  • Schweineaugen sezieren im Biologieunterricht, Klasse 8b

Schweineaugen sezieren im Biologieunterricht, Klasse 8b

Schweineaugen sezieren im Biologieunterricht, Klasse 8b


Am Donnerstag, dem 22. November 2012, hatte die Klasse 8b in der dritten und vierten Stunde keinen „normalen“ Biologieuntericht. Die Klasse 8b hat zusammen mit der Biologielehrerin Frau Nieland Schweineaugen seziert.

Angefangen ist die Stunde mit einer Einführung, wie man die Augen richtig seziert. Dann gab es Arbeitsblätter und mit Hilfe der Schweineaugen musste man die Fragen auf dem Arbeitsblatt beantworten. Dann gab es Handschuhe und Arbeitsgeräte und dann ging es los!

Man war zu dritt in einer Gruppe und für eine Gruppe gab es ein Auge.
Nach den zwei Stunden wurde aufgeräumt und dann war es auch schon vorbei!

Aber Frau Nieland meinte: „Es gibt ja auch noch andere Sachen zum Sezieren!“

Ein paar Fotos von der Doppelstunde können Sie hier sehen!

(Jonas Meyer, Klasse 8b)

Schweineaugen sezieren im Biologieunterricht, Klasse 8b

Schweineaugen sezieren im Biologieunterricht, Klasse 8b

Schweineaugen sezieren im Biologieunterricht, Klasse 8b

Schweineaugen sezieren im Biologieunterricht, Klasse 8b

Schweineaugen sezieren im Biologieunterricht, Klasse 8b

Schweineaugen sezieren im Biologieunterricht, Klasse 8b

Schweineaugen sezieren im Biologieunterricht, Klasse 8b

Schweineaugen sezieren im Biologieunterricht, Klasse 8b



Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Biologie abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.