Poetry Slammerin Nora Wienhoff

Beim Poetry Slam auf Püntkers Patt in Meppen Ende August 2012
schlug sich Nora Wienhoff aus Bawinkel (Klasse 10d) , mit 15 Jahren die
jüngste Teilnehmerin im Feld der Wortakrobaten,  erstaunlich gut.
Insgesamt 9 Teilnehmer im Alter von 15 bis 34 Jahren stellten sich
den Zuschauern. Diese stimmten nach jedem Durchgang über die
Darbietungen ab. Jede Slammerin und jeder Slammer hatte drei Texte
vorbereitet. Nora, die zum ersten Mal an einem solchen Wettkampf
teilnahm und gegen erfahrene Slammer antrat, überzeugte mit zwei Texten
zum Irrsinn bei Facebook und zum Thema Marken und Mode. Nora
kam in die zweite Runde, in der dritten traten der spätere Sieger
und die Zweitplatzierte gegeneinander an.  Im Rhetorikunterricht der
Klasse 9 hatte Nora ihr Interesse für Poetryslam entdeckt und sofort mit
der ihr eigenen Kreativität Ideen zu Slamtexten verarbeitet.

(Heinz Koops, FB Deutsch)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Deutsch veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.