"Sommer"-Sportfest 2012

Das Sportfest am 19. Juli 2012 war zwar als „Sommer“-Sportfest geplant, allerdings ließ das Wetter nur ein „Sportfest“ zu. Daher konnten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 7 auch nicht sportlich aktiv werden, sie waren aber in Erwartung des Wetters vorsorglich gebeten worden, Spiele mitzubringen und damit den Vormittag in den Klassenräumen zu verbringen. Alle anderen Schüler waren in der Turn- und Gymnastikhalle mit kurzfristig geplanten Ersatzspielen beschäftigt. So wurde der vorletzte Schultag des Schuljahres 2011/12 trotz des Wetters noch ein Erfolg.

Fotos von den Aktivitäten des Tages sind hier anzusehen.

(Ulrich Tönnies)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Sport veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.