Von sportlichen und anderen Höchstleistungen

Mit dem schon traditionellen UMB-Turnier begannen am 21. Mai 2012 auch die mündlichen Abiturprüfungen.

Die Unterstufenklassen waren im Fuß- und Völkerball aktiv und wurden dabei von den 11-ern „gepfiffen“, die Mittelstufen-10er-Klassen trugen in der Sporthalle ihr Volleyballturnier aus.

Und die 12er zeigten die „anderen“ Höchstleistungen in den zu absolvierenden mündlichen Abiturprüfungen, die auch noch zwei Tage lang weitergehen.

Von den „Draußenwettkämpfen“ können hier einige Fotos besichtigt werden.

(Ulrich Tönnies)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.