Ganz schön mutig

Schüler des 9. Jahrgangs hatten unter Anleitung von Herrn Th. Müller während der Handruper Projekttage ein Chorlied nach antikem Vorbild einstudiert. Bereits bei der abschließenden Präsentation in Handrup hatte alle Schüler einen Teil davon hören können. Doch das war erst die Probe, denn heute mittag in Mykene wurde es ernst: Unter südlicher Sonne, vor den „Zyklopenmauern“ der 3500 Jahre alten Burganlage Mykenes, mit den ca. 50 Schülern aus Bus 20 als Zuhörern wurde das Chorlied „aufgeführt“. Ein besonderes Erlebnis für alle Beteiligten!

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Griechenland 2011 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.