Abschlussgottesdienst in Griechenland

Der Abschlussgottesdienst zur Griechenlandfahrt ist soeben zu Ende gegangen. Gruß- und Dankesworte schlossen sich an.

Bei „Vollversammlungen“ traditionell sind schon die Geburtstagsglückwünsche, die Bühne füllt sich inzwischen ganz ordentlich, schließlich sind heute die Wünsche für „2 Tage“ fällig (gestern ging’s nach Athen ja gleich ins Bett).

(Ulrich Tönnies)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Griechenland 2011 abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.