Dehon-Tag

Am Ende des Schuljahres stellt der Dehon-Tag noch einmal einen Höhepunkt dar. Schule und Kloster gedenken gemeinsam des Ordensgründers P. Leo Dehon. In diesem Schuljahr gestalteten Klassen der Jahrgänge 7 und 8 Kartons mit „tragenden“ Werten der Schul-Gemeinschaft wie Rücksicht, Herzlichkeit, Achtung, Geminschaft… Im Anschluss an die Menschenkette rund um Kloster, Kirche und Schule fand auf dem Schulhof ein gemeinsamer Gottesdienst statt. In diesem Gottesdienst stellten Schüler diese Kartons als „Steine“ vor, aus denen die Schule gebaut ist. Im Anschluss an den Gottesdienst, der von Herrn Hüer und der Schulband musikalisch begleitet wurde, gab es die Verabschiedung von P. Levi durch die Elternvertreterin Frau Joachimmeyer und die Schülervertreterin Ann-Christin Harenberg. Auch einige Lehrer, die die Schule zum Sommer verlassen, wurden von der Schulgemeinschaft verabschiedet.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.